Culture + Arts > Cinema

August 28, 2015

HomeGrown Reviews: Luis Trenker – Der schmale Grat der Wahrheit

Renate Mumelter

Titel: Luis Trenker – Der schmale Grat der Wahrheit

Regie: Wolfgang Murnberger, Peter Probst 

Worum geht’s? Der TV-Spielfilm erzählt vom umstrittenen Südtiroler Bergfilmstar Luis Trenker, seinem Familienleben, seinem Liebesleben und seinen Bemühungen, die eigene Karriere auf jeden Fall am Laufen zu halten. Die Geschichte ist genau recherchiert, obwohl es keine Dokumentation ist.

Umwerfend: Die raffiniert verfassten Dialoge, die das zweite Hinhören zum Genuss machen, und der Humor, der immer wieder durchblitzt.

Echt schwach: Trenker als Thema hätte nicht unbedingt sein müssen

Applaus für… Tobias Moretti und Barbara Romaner

Absolutes must-see für… Heimatliebende, Trenker-Fans, Moretti-Verehrer, Murnberger-AnhängerInnen und alle, die mitreden wollen. 

Wohlerwogenes Urteil: Der Film ist bitterböse und milde zugleich, eine seltene Qualität, die es erlaubt, das Erzählte oberflächlich neben dem Bügeln vor dem TV mitzubekommen oder sich – möglicherweise im Kino – auf die ganze Tragweite der Geschichte einzulassen und daraus auch Schlüsse auf das Heute zu ziehen.

Print

Like + Share

Comments

Current day month ye@r *

Discussion+

There are no comments for this article.

Related Articles