Culture + Arts > Literature

February 21, 2012

UFO Bruneck bietet Literatur zur Prime-Time: Literaturnächte 2012

Wolfgang Nöckler

Bereits die 12. Auflage erfährt heuer das alljährliche Literaturfestival im Brunecker Jugend- und Kulturzentrum UFO. In Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek stehen an vier Dienstagen im Februar und März literarische Köstlichkeiten auf dem Speiseplan, die den Wort- und Satzhunger der geneigten HörerInnen auf vielfältige Weise zu stillen vermögen werden.

Am Faschingsdienstag (21.02.) beginnen die Literaturnächte schräg:
Brigitte Knapp und Stefan Ghedina werden „Oben drauf und unten durch“ sein, begleitet von der Südtiroler Variante von Rodrigo y Gabriela: Marc y Valentina – und ja, wer will kann natürlich auch verkleidet im Publikum sitzen!

Am 28. Februar steht „Dichtung für Freunde der Popmusik“ auf dem Programm:
Ulrike A. Sandig, die Gewinnerin des Meraner Lyrikpreises 2006 und Marlen Pelny werden eine Kombination von Literatur und Musik anbieten. Gedichte, Gitarre, Gesang. Kein reines Konzert – keine reine Lesung – etwas Besonderes aus der Zwischenwelt bringen die beiden Frauen auf die UFO-Bühne. Neugierig? Hinkommen!

Am 6. März wird der bekannte Name Walser in Bruneck Einzug halten. Aber nicht Martin, sondern seine Tochter Alissa wird mit ihrer Literatur begeistern. „Immer ich“ ist der Name ihres aktuellen Erzählbandes – und diesen Titel trägt auch der dritte Abend der Literaturnächte. Hören Sie sich an, wieso Alissa Walser bereits 1992 den Bachmann-Wettbewerb gewonnen hat…

Am 13. März schließlich steigt als Abschluss der Veranstaltung das Literaturfest/ival/e: ein Abend in allen Farben – junge Talente werden ebenso auf die Bühne steigen wie literarische Kaliber á la Josef Oberhollenzer. Wie bereits in den letzten Jahren wird dabei alles vertreten sein, was auf einem Papier Platz findet – Lyrik, Prosa, Performatives, Mundartliches… Wer also geneigt ist, zu behaupten, in Südtirol gäbe es keine literarische Bewegung kann sich dort live den Gegenbeweis anhören. Musikalisch umrahmt wird der Abend vom „ragen-percussion-project der Musikschule Bruneck, die Fachschule für Hauswirtschaft Dietenheim wird ein leckeres Buffet bereiten!

Die ersten drei Abende beginnen jeweils um 20:30 h, das Literaturfest/ival/e am 13.03. bereits um 20:00 h. Der Eintritt ist jeweils frei!

Für weitere Infos siehe auch

Ufo Bruneck: www.ufobruneck.it
Zum Programm der Literaturnächte: www.stadtbibliothek-bruneck.it/cms/upload/Dokumente_zum_Download/LESEZEICHEN12.pdf

Print

Like + Share

Comments

Current day month ye@r *

Discussion+

There are 2 comments for this article.

Archive > Literature