Josef > Shopping

August 12, 2015

Tauschhalle Meran + Ort der Wiederverwertung

Anna Luther

Die Tauschhalle Meran ist ein ungewöhnliches Möbelhaus. In einer großen Halle, mit spärlicher Neonbeleuchtung, stehen Waren mit etwas längerer Geschichte, gebraucht werden sie zum Kauf oder Tausch angeboten. Morris Sanson aus Laas ist der Gründer und Geschäftsleiter, bietet aber auch Hilfe bei Umzügen, Entrümpelungen und Wohnungsauflösungen an. Daneben gibt es sogar die Möglichkeit sich das Gekaufte nach Hause liefern zu lassen. Tauschhalle Meran Compravendita MeranoNahe dem Bahnhof Untermais steht das große heruntergekommene Gebäude. In seiner Blüte waren dort der Supermarkt Maxi C&C und Wohnungen untergebracht, Postkästen mit verloren erscheinenden Werbeflyern erinnern daran. Heute bietet es Platz für Möbel und andere Einrichtungsgegenstände, von Sportgeräten bis zu riesigen Kochtöpfen, Bildern und Lampenschirmen. BesucherInnen können selbstvergessen durch die Gänge schlendern, im fahlen Licht seltsame und stilvolle Überbleibsel in die eigenen vier Wände projizieren. Auch die Außenwand inspiriert Neugierige und lädt zu einer Entdeckungsreisen ein…Tauschhalle Meran Compravendita MeranoDie Tauschhalle Meran, deren Vorläufer ein Flohmarkt war, ist ein spannendes Projekt zur Wiederverwertung und Verwandlung von Haus und Inventur. Ab September 2015 stehen neue Pläne für die Tauschhalle an: Zweimal wöchentlich wird der große Parkplatz davor in einen Bauernmarkt verwandelt, regionale Landwirte werden dort ihre Stände aufstellen. Nicht nur Nahrungsmittel werden verkauft, sondern auch Ausstellungen verschiedener Südtiroler KünstlerInnen sind in Aussicht.   

Tauschhalle Meran Compravendita Merano
Ex Maxi CC 
Gampenstrasse 104, Meran [30 Meter vom Untermaiser Bahnhof entfernt]
Tel.: +39 328 8417638
Tauschhalle Meran auf FacebookTauschhalle Meran Compravendita Merano

Print

Like + Share

Comments

Current day month ye@r *

Discussion+

There are 3 comments for this article.
  • Alexander · 

    Ich fahre oft vorbei aber es ist immer geschlossen. Ab und zu ist dann doch mal offen und nirgends findet man Öffnungszeiten. Laut einem Artikel sollte Freitag bis Sonntag von 7 bis 17 uhr offen sein. Aber ich war heute Sonntag wieder umsonst da. Es war geschlossen.

    Auch mittags scheint es immer geschlossen zu sein da ich täglich vorbei fahre.

    Fazit : ohne regelmäßige Öffnungszeiten können Kunden nicht eintreffen. Und auf gut Glück ist zeitlich selten drinn.