Culture + Arts > Visual Arts

November 30, 2013

–13 Tage zur SKB Kunstauktion: Erich Dapunt + Marius Spiller

Franz

marius spiller

ERICH DAPUNT, *1961
Die Fotografien von Gebäude-Außenansichten lassen teilweise heruntergekommene und notdürftig renovierte Außenwände in einem ästhetischen Licht erscheinen. Die frontale Aufnahme verstärkt den Eindruck der Zweidimensionalität, einer Ansicht ohne räumliche Tiefe. Was aber befindet sich hinter dieser Wand, die das Äußere vom Inneren trennt? Beschränken wir uns auf das, was wir sehen – den Ausschnitt einer Fassade in einer bestimmten Materialität, in einem bestimmten Zustand, in einer bestimmten Farbe – dann erkennen wir eine Ästhetik, die durch die Zeit entsteht und zugleich die Versuche, durch Ausbesserungsarbeiten oder einen Farbanstrich, zumindest einen Abglanz der einstigen Schönheit wieder herzustellen. Bei der Betrachtung der Außenhüllen fragt man sich zwangsläufig, wie es im Inneren aussehen könnte, und oftmals vermuten wir innen eine Fortsetzung dessen, was wir außen sehen. 

Tillamook, 2009
C-Print auf Alu
105 x 70 cm 
400,00 € 

MARIUS SPILLER, *1941
… Seine phantastische Bildwelt, in der er Historisches und Aktuelles ineinanderfließen lässt, setzt sich zusammen aus eigenen Variationen von Geschichten um Mensch, Natur und Zivilisation, die er in altmeisterlicher Malweise erzählt, mehr um der banalen Realität des Alltages zu entfliehen, als mit dem Abgrund der surrealistischen Welterfahrung zu schockieren… Mit seinen freien Zitaten aus der altgriechischen Mythologie und Götterwelt vertritt Spiller jenen neuen Manierismus, der auch in Italien zu später Stunde noch ein gültiges Ausdrucksmittel für das Krisen Bewusstsein ist, das sich durch die neuzeitliche Realisierungserfahrung zieht. (Aus dem Buch ″Aufbruch″ von Eva Kreuzer-Eccel, Verlagsanstalt Athesia, 1982)

01
″Adelige Liebe″, 2002
Mischtechnik auf Leinwand (gerahmt)
30 x 30 cm
300,00 €
Jung & Neu 

02
″Die Nacht folgt dem Tag″, 2012
Mischtechnik auf Leinwand (gerahmt)
50 x 50 cm
600,00 €

 

Wir zählen den Countdown: Noch sind es 13 Tage bis zur diesjährigen Kunstauktion des Südtiroler Künstlerbundes: Am 13. Dezember 2013, Punkt 18 Uhr kommen dann über 80 beeindruckende Arbeiten von 55 Gegenwartskünstlerinnen und -künstlern unter den Hammer. Mitsteigern kann jede und jeder. Deshalb stellen wir euch hier nach und nach alle Künstlerinnen und Künstler vor. Live können die Originalwerke ab 6. bis 13. Dezember in der Galerie Prisma besichtigt und bewundert werden. Also: zum 1., zum 2. und zum 3.

Weitere Infos zur SKB Kunstauktion 2013 gibt es hier: www.kuenstlerbund.org

Print

Like + Share

Comments

Current day month ye@r *

Discussion+

There are no comments for this article.

Related Articles