Music

March 26, 2013

Stream aus Wien: Jörg Zemmler sendet live von der Velak-Gala 75 aus dem brut Konzerthaus

Kunigunde Weissenegger

Ach! Was bin ich froh, dass ich so vernetzt bin. GfriesBuch, DuTubeDu, Zwitscherer, sofort und gerade gedacht, schon onlain. Vor lauter Messages und Nachrichten und gescheites Gefloskle schlägt das Ganze aber leiderleider manchmal ins Gegenteil um und du bekommst nix mit. Nix! Extremes Extrem = gegenteiliges Extrem. Aber die Meldung von Jörg Zemmler auf meiner Facebook-Pinnwand habe ich NICHT übersehen: heute stream aus wien, schreibt er mir. Und dann ist da noch zu lesen: wenn alles klappt, bin ich heute abend streamer und alle können sich einklicken. und zwar über die kulturkugel von Phillip Schulz. und zwar weiters die velak gala #75 aus dem brut konzerthaus wien. on air um 20:45, konzertbeginn um 21:00 sharp. velak.klingt.org und www.kulturkugel.at/artists/joerg.

Und dann kommt noch: programm: dafne vicente-sandoval & thomas grill michael fischer & daniel lercher lukatoyboy aka luka ivanovic veronika mayer

Da muss ich nachfragen, klingt interessant. Also Privat-Chat an, mit Jörg:

stream aus wien? – was heißt das, jörg?

es wird einen livestream im internet geben, ich bin dabei das “kamerakind”. man kann also überall auf der welt, vorausgesetzt man hat einen internetzugang und einen rechner, die konzerte von heute abend mithören und mitschauen.

kuni?

jörg. sorry!

koan problem, hoi.

sitzung ghob. zwischndrin

i hon geduscht, recherchiert, gegessen. mogsch no weitermochen?

jo bitte. und was filmst du als kamerakind?

die velak-gala 75 im brut konzerthaus. es gibt dort heute vier konzerte. experimentelles.

was genau ist die velak-gala 75? und warum bist du als kamerakind dabei?

“velak” ist eine non-profit organisation von, mit und für künstlerinnen und künstler, die im bereich der experimentellen musik, aber nicht nur, arbeitet. die gala mit konzerten findet monatlich statt. ich finde die veranstaltung und die musik, die dort geboten wird, sehr spannend. das finde ich grund genug, dort eine kamera aufzustellen.

die idee des streamings kommt von dir?

ich habe den stream den organisatorInnen vorgeschlagen, ja. (eine davon ist caroline profanter, ursprünglich aus kastelruth). mir hat die grundsätzliche idee des streamens phillip schulz angetragen, der das programm für die übertragung geschrieben hat und über dessen seite kulturkugel.at ich streamen werde. übrigens ist das mein erster stream, bin schon aufgeregt.

warum bist du aufgeregt? was kann denn schief gehen?

es ist noch nicht geklärt, ob das internet dort auch wirklich funktioniert. zwar hat das konzerthaus wireless, aber wie gut der empfang im keller ist, wo die konzerte stattfinden, muss ich erst noch auschecken…
dazu die fragen: audio über mikros aufnehmen oder vom mischpult? wo platziere ich die kamera? wird der laptop tun, was man ihm sagt…
ich bin nicht der orf eben.

und kannst du uns den abend noch ein wenig erklären? was erwartet uns, sollte der stream aus wien funktionieren?

schräg wird es werden, schön schräg. michael fischer, der heute auch spielt, habe ich schon öfter erlebt. er ist sowohl dirigent eines improvisationsorchesters als auch eines ebensolchen chors. heute wird er wohl saxophon spielen. aber wenn er saxophon spielt, spielt er oft auch mit rückkopplungen von seinem verstärker. ausserdem spielt er heute im duo. wer weiss, also. spannend, wie ich schon sagte. nichts für popliebhaber und auch nichts für alternativpopliebhaber. eher was für leute, die john cage mögen oder mögen können oder mögen können wollen.

vielleicht werde ich auch kurz was zu den künstlern sagen wie rainer pariasek zu den schifahrern.

?


“ich begruesse Sie zu sport am sonntag mit unseren gästen dafne vicente-sandoval & thomas grill, michael fischer & daniel lercher, lukatoyboy aka luka ivanovic sowie veronika mayer, ich bitte um applaus!”

(du und do isches donn live: www.kulturkugel.at/artists/joerg?)

genau. und do a: velak.klingt.org

cool! anzi: wunderbar! und du warst auch einmal dabei bei einem der konzerte, nicht?! 

vorletztes mal, ja. ist schon toll, wenn man dort spielt bzw. spielen darf.

gibt’s davon eine aufzeichnung?

es wird alles aufgezeichnet. aber die künstler entscheiden dann natürlich, was damit geschieht.
ps, aber auch wichtig: video- als auch audioqualität werden, sagen wir, “mittel”, sein. da muss man halt durch.

gut, wir sind gespannt! hast du noch ein video zur begleitung des textes?

der rechts ist michael fischer:sehr fein! danke! kann ich das so raus schießen?

gern geschehn. schiess!

pamm pamm

gsundheit!

…und frechheit

also bis später im stream!

jawohl! spuck spuck, viel gluck! und danke!

danke!

Print

Like + Share

Comments

Current day month ye@r *

Discussion+

There are no comments for this article.