Culture + Arts > Visual Arts

August 9, 2012

Julia Bornefeld und ihre Installation “Finalists” auf dem Bozner Waltherplatz, parallel zum Busoni-Wettbewerb

Kunigunde Weissenegger

Alles Klavier ab heute in Bozen: Bereits zum 59. Mal treffen sich in der Landeshauptstadt junge Pianistinnen und Pianisten aus aller Welt, um sich für den begehrten Busoni-Preis zu qualifizieren. Heute Abend um 20.30 Uhr das Eröffnungskonzert des Internationalen Klavierwettbewerbes und Festivals Ferruccio Busoni – in Zusammenarbeit mit dem Südtirol Jazz Festival – im Konzerthaus mit Stefano Bollani, der gemeinsam mit den beiden befreundeten Pianisten Francesco Grillo und Claudio Filippini eine Reise von der Klassik bis zum Improvisationsjazz gestalten wird.

Kurz vorher, um 19.00 Uhr, auf dem Waltherplatz die Vernissage von FINALISTS, einer Installation von Julia Bornefeld, die während der gesamten Laufzeit des Busoni dort stehen wird: Die aus Kiel stammende, in Bruneck lebende Künstlerin gibt mit dieser Arbeit ein sehr persönliches Bekenntnis zu ihrer eigenen Klavierobsession ab. Wir wollten mehr darüber wissen.

Print

Like + Share

Comments

Current day month ye@r *

Discussion+

There are no comments for this article.

Related Articles

Archive > Visual Arts