Latest Articles  >  People + Views

DieToedlicheDoris_FotoDollMohead_web

Portraits

September 5, 2017

Käthe Kruse & „Danke! Die tödliche Doris“ in der Galerie der Stadt Schwaz

Christine Kofler

Die Künstlerin, Musikern und Performerin Käthe Kruse prägte als Schlagzeugerin der „Tödlichen Doris“ die deutsche Musikszene der frühen 80er-Jahre entscheidend mit. Die Westberliner Band und Künstlergruppe verwandelte Instrumente in Kunstwerke, feierte als „Geniale Dilletanten“ das Nichtkönnen und grenzte sich so vom kommerzialisierten Kulturbetrieb ab. Ganz wie die „Tödliche Doris“ greift auch Käthe Kruse auf zahlreiche […]


unibzcrimescene

Bloggers

August 10, 2017

Unter Strom – under pressure

Elisa Barison

Liebe FREIE Universität Bozen,dies ist kein Überfall. Ich komme in Frieden. Aber ich will Antworten.   Neulich (08/07/17) habe ich etwas erlebt, was mich erst sprachlos, dann rasend und nun höchstens tieftraurig und kopfschüttelnd lässt. Aufgrund von nicht funktionierender Internetverbindung in meinem bescheidenen Büro in der Bozner Altstadt hatte ich mir überlegt, meine Arbeit in die FREIE Universität […]


Collins

Intruders

July 18, 2017

New Locals #04: Collins

Franz

“New local” è un progetto di alcuni studenti di Design di Unibz che racconta le storie di nuovi cittadini di Bolzano che, arrivati da fuori - da altre regioni d’Italia o da altri paesi -, diventano protagonisti della sua vita, contribuendo alla sua eterogeneità e ricchezza: studenti, turisti, professionisti ma anche rifugiati, richiedenti asilo, migranti economici. franz pubblica, di settimana in settimana, alcune interviste ai New Locals fatte da due studentesse, Maria Calzolari e Beatrice Cera, come parte del loro progetto ‘WeAreAllBolzaninis’. Tutto il materiale che hanno raccolto è disponibile sul sito www.weareallbolzaninis.it.


Salewa Garten Bozen

July 13, 2017

Biologisch + regional + sozial: Gartenbau mit Flüchtlingen @ Salewa

Greta Stampfer

Endlich mehr Beschäftigung, endlich Einbindung in das soziale Leben, endlich die Sprache lernen: Direkt vor der Salewa in Bozen soll ein Garten auf 3000 m² Integration bieten, die sonst oft Mangelware ist. 15 Flüchtlinge aus den unterschiedlichsten Einrichtungen Südtirols werden hier in die Kunst des biologischen und regionalen Gartenbaus eingewiesen – und in die Kunst des […]