Music

September 9, 2016

Sounds from outer space: Dj mam @ Rosengarten Planet

Kunigunde Weissenegger

Willst du fliegen, dann schenk ihm dein Ohr und lausche: Seine Finger wählen behände Platte um Track und es eröffnen sich dir geräuschvoll und tonfarbig fremde Galaxien, als würdest du sie bereisen. Dj mam ist der ideale Weltraumreisepartner eines jeden Astronauten und einer jeden Astronautin. Du spürst Weltraum, Kosmos, Unendlichkeit. Der Drang zu forschen und zu entdecken durchfließt dich. Luft zum Atmen? – Sowieso im Gepäck! Was ist es? Verrückt? Visionär? Mutig? – Wie der erste Tanzschritt, den wir immer wieder auf’s Neue machen. Wissenschaft und Technologie brauchen große, wegweisende Ideen und Weitblick. Der DJ der Mission „Rosengarten Planet“ braucht große, wegweisende Ohren. All das im All, mit Dj mam aka Matthias Mühlberger. 

Dj mam, welcher Song läuft während deiner Mission ins Weltall?

Weltraum-Jazz

Welcher Mensch begleitet dich?

Kein Mensch, sondern HAL 9000 – nachdem er besser erzogen wurde, natürlich.Welcher Gegenstand muss mit ins Raumschiff?

Ein Handtuch. Was sonst? 

Das gesamte kosmomusikalische Space-Line-Up beim Launch am 16. September 16 – cum et sine tempore, spaceless, timeless, eintauchable:
Dj mam (17.00–20.00 H)
1, 2, 3 Test (20.00–21.00 H) (Interview in Kürze online zu lesen)
London Elephants  (21.00–23.00 H)  (Interview in Kürze online zu lesen)

Schnallt euch an, the countdown has begun! 

Foto: Matthias Mühlberger

Print

Like + Share

Comments

Current day month ye@r *

Discussion+

There are no comments for this article.

Archive > Music